DROHNE IM EINSATZ

Für die Dokumentation und Überwachung, der derzeit im Bau befindlichen Erschließung des Industriegebietes Gera-Cretzschwitz, nutzt HSP eine eigene Drohne. Die beeindruckenden Bilder zeigen die aktuellen Aushubarbeiten an beiden Regenrückhaltebecken mit einem späteren Gesamtvolumen von ca. 17.000 m. Die enormen Ausmaße des Vorhabens kann man hier zumindest ansatzweise erahnen. Das Video git es hier zu bestaunen.

Logo 1 Logo 2
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner