AUFTRAG IN SCHMALKALDEN

Die Stadt Schmalkalden vergibt nach einem VgV-Verfahren den Auftrag für die Erschließungsplanung des ca. 32 ha großen Gewerbe- und Industriegebietes „An der B19“ in Schmalkalden an HSP. Die komplexe Erschließung beinhaltet Planungsleistungen für Ver- und Entsorgungs-, Ausgleichs- und Ersatz- sowie Verkehrsanlagen unter Berücksichtigung von Umverlegeleistungen für eine Fernwasser- und eine 110 kV-Freileitung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.