AUSBILDUNG ERFOLGREICH ABGESCHLOSSEN

Wir gratulieren den frisch gebackenen Bauzeichnern zur erfolgreich bestandenen IHK-Prüfung. Damit beenden Paul Herrmann und Sarah Möller ihre 3-jährige Ausbildung bei HSP und unterstützen nun vollwertig die Fachbereiche Wasserversorgung und Verkehrsanlagen. Wir sagen auch danke an die Ausbilderinnen Heike Stahl und Katrin Floßmann und wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß im Team HSP.

WETTBEWERBSERFOLG IN ERFURT

Wir freuen uns als ARGE mit den Freiraumpionieren aus Weimar über einen Ankauf beim Nichtoffenen Planungswettbewerb “Neubau Schulcampus mit Grundschule, Gymnasium und Sporthalle Erfurt, Greifswalder Straße”. Die Aufgabe war durch die Lage zwischen Gewerbe, Bahngleisen und Wohngebiet nicht nur schalltechnisch anspruchsvoll.

HSP AUF PLATZ 24

HSP hat mit dem Fachbereich Architektur 2020 den 24. Platz im Ranking von über 30.000 Architekturbüros in Deutschland beim Onlineportal Competitionline erreicht.

FERNWASSER FÜR JÜCHSEN

Für ca. 2 Mio. Euro verlegt der KWA Meininger Umland eine 4,4 km lange Trinkwasserleitung, größtenteils im Spülbohrverfahren nach Jüchsen. Damit gehört das kalkhaltige Trinkwasser in Grabfeld mit 17,5 Grad deutscher Härte der Vergangenheit an. Am 04.06.2021 fand der symbolische Spatentisch durch Bürgermeister, KWA und HSP (Fr. Elsmann) statt . Bis Jahresende soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.

HSP-FÜHRUNGSKRÄFTESEMINAR 2021

Vom 28. bis 29. Mai fand unter Einhaltung aller geltenden Corona-Auflagen unser diesjähriges Führungskräfteseminar in Zella-Mehlis statt. Unter der Überschrift „Der Paradigmenwechsel in der Bauplanung“ zeigte Referent Horst Keller Methoden und Standards für Bauherren-, Informations- und Entscheidungsmanagement und damit den Übergang in die Projektabwicklung 2.0. Im Anschluss wurden die Füße bei einer geführten Wanderung auf den 978 m hohen Schneekopf vertreten.