Nutzungsübergabe Rennschlittenbahn Oberhof

Originalbild zugeschnitten_hsp
xxx

Zur Übernahme des Bahnschlüssels durch den Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, den Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport Helmut Holter sowie den Thüringer Finanzstaatssekretär Dr. Hartmut Schubert am 07. November 2022 befuhren erstmalig von allen 5 Starthöhen der neuen Rennschlittenbahn Nachwuchs- und auch Profisportler.

Jens Hoffmann übergab eine Besucherstele mit Infos zur nagelneuen WM-Bahn.

Bildnachweis: © Christian Heilwagen

HSP bleibt brandaktuell

Bild zugeschnitten 1_hsp
xxx

Am 10.11.2022 haben 8 mutige Kolleginnen und Kollegen aus Suhl, Erfurt und Zwickau an der Fortbildung zum Brandschutzhelfer teilgenommen. Neben der theoretischen Ausbildung wurde auch der praktische Umgang mit dem Feuerlöscher geübt. Wir bedanken uns bei allen Kollegen für die Teilnahme und vor allem bei Kevin Borosz für sein Engagement, was schlussendlich zur Sicherheit aller Mitarbeiter beiträgt. Dennoch hoffen wir, dass das Thema Brandschutz immer bei der Theorie bleibt.

Bildungsfuchs bei HSP

Bild zugeschnitten_hsp
xxx

Mit großer Freude konnte am 03. November unsere Henrike Ahlers die IHK-Auszeichnung „Beste in der Ausbildung 2022 im Ausbildungsberuf Bauzeichnerin“ entgegennehmen. Die Auszeichnung, die auch als „Bildungsfuchs“ bekannt ist, geht damit nach vielen Jahren das zweite Mal an HSP. Unsere Ausbilderin Heike Stahl gratulierte im Namen der gesamten HSP-Belegschaft und blickt voller Stolz auf die Früchte Ihrer Arbeit – zumal Henrike die dreijährige Ausbildung um ein ganzes Jahr früher erfolgreich beenden konnte. Die Berufsausbildung sowie das duale Studium wird bei HSP seit Jahren intensiv betrieben, um junge Talente zu fördern und damit dem anhaltenden Fachkräftemangel in der Baubranche entgegenzuwirken.

12. VOB-SEMINAR

VOB Seminar zugeschnitten_hsp
xxx

Wir erleben zunehmend Projekte, die nicht starten, pausieren oder gänzlich auf Eis gelegt werden. Sowohl die Auswirkungen der Coronakrise als auch des Ukrainekrieges stellen Bauherrn, Bauunternehmer und Planer vor neue und bisher einzigartige Herausforderungen. Unser diesjähriges 12. VOB-Seminar fand erstmalig im Suhler Ringberghotel statt. Neben dem herrlichen Ausblick erwarteten die 115 Teilnehmer brandaktuelle Themen sowie Rechtsprechungen zu vorherrschenden Lieferengpässen, Preissteigerungen und Verzögerungen am Bau. Referent Prof. Thomas Thierau gab in seinem Vortrag wichtige Hinweise zum richtigen Umgang und zu notwendigen Reaktionen für Bauherrn sowie Planer und veranschaulichte diese wie gewohnt mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis.

PARTNER FÜRS LEBEN

Bild zugeschnitten_hsp
xxx

HSP unterstützte den Verein Lebenshilfe Südthüringen e. V., Meiningen bei der Anschaffung einer TOVERTAFEL. Durch dieses einem Beamer ähnelnde Gerät können behinderte Menschen mit Hilfe von Musik, Spielen oder anderen Aktivitäten gezielt gefördert werden. Das Team des Förderbereiches sowie der gesamten Lebenshilfe bedankte sich herzlich mit einem farbenfrohen und selbst gestalteten Plakat und freut sich, HSP zum Partner fürs Leben gewonnen zu haben. Unser Bauleiter Kai Schuch überreichte gemeinsam mit weiteren Partnern die Spende vor Ort.

AKQUISE AN BERUFSAKADEMIE

Bild zugeschnitten 1_hsp
xxx

Auch dieses Jahr war HSP wieder zum Tag der offenen Tür an der Berufsakademie in Glauchau vertreten. Erstmalig wurde neben dem dualen Studium für Bauingenieurwesen auch der Studiengang Versorgungs- und Umwelttechnik beworben. Unser Robert Ruck stand für alle Fragen der neugierigen, zukünftigen Studenten vor Ort zur Verfügung und präsentierte die verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten und Zukunftschancen bei HSP. Wir bauen auf junge Talente!

ERSTER PLATZ – FIRMENLAUF

Bild zugeschnitten_hsp
xxx

Unser Roman Freitag rannte zum diesjährigen 12. Firmenlauf in Oberhof allen davon und erreichte nach 4,5 km in sagenhaften 14:03 Minuten als erster das Ziel! Dem nicht genug, belegte unser HSP-Team (Roman Freitag, Florian Hinz, Michael Herr, Claudia Horn, Hannes-Vito Hilgenfeld, Fritz Hanft, Matthias Mücke, Valentin Peter, Max Volkmar, Jens Wagner, Etienne Langenhan, Jörg Ripperger und Gastläufer Chris Denstedt) Platz 7 in der Teamwertung. Eine sensationelle Leistung bei über 4.000 Läufern aus knapp 3.000 Unternehmen. Wir sind stolz auf euch alle und sagen herzlichen Glückwunsch!

HSP – EISKALT GEPLANT

Bild zugeschnitten_hsp
xxx

HSP plant nicht nur Sportstätten, sondern wir engagieren uns auch gesellschaftlich und fördern junge Talente im regionalen Sport. So entstand eine Patenschaft mit dem Thüringer Skiverein „Eintracht Frankenhain“, der bereits seit 1990 als Talentleistungszentrum Biathlon im Thüringer Skiverband ernannt wurde. Mit über 260 Mitgliedern bildet er heute eine wichtige Basis bei der Förderung junger Talente rund um den Thüringer Sport. Durch die Unterstützung für den neuen Vereinsbus bleiben die Nachwuchstalente nun auch abseits der Piste mobil und bedanken sich mit einem eiskalt geplanten Gruppenfoto. Wir freuen uns darüber und wünschen allzeit gute Fahrt und weiterhin viele Erfolge.

HSP FESTSPIELE 2022

HSP Festspiele_hsp
xxx

Dieses Jahr stand unser Sommerfest ganz im Zeichen mittelalterlicher Festspiele, ehrenvoller Turniere sowie fröhlichem Beisammensein bei Wein und Gesang. Das wunderschöne Schlosshotel Eyba bei Saalfeld bot dafür die perfekte Kulisse gepaart mit schönem Wetter und motivierten Kollegen. So ging es zunächst auf die Burg Greifenstein bei Bad Blankenburg, wo man eindrucksvoll die Flugshow verschiedener Greifvögel der ansässigen Falknerei bestaunen konnte. Danach mussten verschiedene Disziplinen absolviert werden, bei denen sich alle HSP-Recken – bunt gemischt in Mannschaften – duellieren und messen konnten. Teamwork, Bewegung, Fitness und Spaß standen dabei für die Nachmittagsstunden im Vordergrund. Um die verbrauchten Energien wieder aufzufüllen, gab es am Abend ein herzhaftes Ritteressen, so dass unsere Ritter, Knappen, Burgfräulein, Mägde und Minnesänger danach bis weit in die Nacht sangen, tanzten und feierten. Wieder einmal ein gelungenes und tolles HSP-Sommerfest.

VIERFACHER, ERFLOGREICHER ABSCHLUSS

IMG 20220712 WA0009 e1658145169841_hsp
xxx

Nach drei Jahren Berufsausbildung zum Bauzeichner erhielten Sina Marleen Feldmann (2. v.l.), Lara Sophie Gerlach (Mitte), Max Volkmar und Henrike Ahlers (rechts) am 12. Juli 2022 ihr Facharbeiterzeugnis nach einer erfolgreich bestandenen IHK-Abschlussprüfung in Erfurt. Frau Vollmer (links) und Frau Stahl (2. v.r.) gratulierten als engagierte Betreuerin und stolze Ausbilderin im Namen der gesamten HSP-Belegschaft. Ein besonderes Lob erhielt unsere Frau Ahlers, die nicht nur ihre Berufsausbildung auf zwei Jahre verkürzte, sondern für ihre sehr guten Ergebnisse ein Weiterbildungsstipendium vom Bundesministerium für Bildung und Forschung als Dankeschön und Anerkennung erhielt.