TRINKWASSER IN DRESDEN

Beim Rückbau des 142 Jahre alten Hochbehälters Saloppe in Dresden läuft alles nach Plan. Die Arbeiten am 2 x 9.400 m³ fassenden und damals noch in Sandsteinblockbauweise errichteten Behälter sind bereits weit fortgeschritten und werden im 1. Quartal 2019 abgeschlossen. Im Anschluss wird am bisherigen Standort ein neuer Hochbehälter gebaut.