STUDENTENWOHNHEIM IN MEININGEN

Am 14. Juli 2017 wurde nach einjähriger Sanierung das neue Wohnheim der Meininger Berufsschulen an den Internatsleiter Andreas Krejpowicz symbolisch übergeben. Landrat Peter Heimrich, Meiningens Bürgermeister Fabian Giesder, sowie Kreisbildungsausschussvorsitzender Manfred Heurich konnten sich von den modernen Unterkünften für insgesamt 78 Wohnheimplätzen überzeugen. HSP war für Planung und Objektüberwachung des Gebäudes zuständig.