SANIERUNG VOR NEUBAU

Die Sanierungsarbeiten am seit 1961 im Betrieb befindlichen Vorklärbecken der Suhler Kläranlage sind kurz vorm finalen Abschluss. Die Bauwerkssanierung stellte sehr hohe Ansprüche an Planung und Bauleitung. Insbesondere die erst nach Teilabbruch freigelegten Bereiche am Königsstuhl sowie dessen Gründung verlangten eine zügige und baubegleitende Planung. Dennoch beweist diese Maßnahme einmal mehr, dass nachhaltiges Planen und Bauen nicht immer nur durch Neubau definiert wird.