PROBEBETRIEB KLÄRANLAGE WALDAU

Seit Oktober läuft der Probebetrieb der neuen Zentralkläranlage, die später einmal das Abwasser von insgesamt 5.000 Einwohnern reinigen soll. Alle Anlagenteile werden dabei einem dreimonatigen Dauertest unterzogen, bei dem eine entsprechende Überwachung auch nachts gewährleistet sein muss. Der naheliegende Bergsee Ratscher stellt höchste Anforderungen an die Reinigungskapazität der Kläranlage und damit auch an die durch HSP durchgeführte Planung und Bauüberwachung.