Oberhofer „Eisschlange“

Die Vorbereitungen auf den Oberhofer Rennrodel-Weltcup vom 11. bis 13. Dezember 2020 laufen – genau wie die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten in der LOTTO Thüringen EISARENA – auf Hochtouren. Während die Athleten im Training bereits am fahrerischen Feinschlief arbeiten, ist nun auch in der 1354,5 Meter langen Traditionsbahn immer mehr Genauigkeit und Feingefühl gefragt.

TEST