News

ROHRVERLEGUNG MAL GRABENLOS

Bei Schleusingen wird aktuell ein Verbindungssammler horizontal unter einer Landesstraße und Bahnstrecke auf ca. 110 m gebohrt. Damit wird die Grundlage für den letzten Bauabschnitt und den abwasserseitigen Anschluss Hinternahs an die zentrale Kläranlage geschaffen. Schwierige Baugrundverhältnisse und hohe Grundwasserstände waren nicht die einzigen Herausforderungen.

Sporthalle
SPORTHALLE IN ERFURT

Ohne große Einweihungsfeier ging die Schulsporthalle der Grundschule 3 / Gymnasium 10 am Schulcampus Scharnhorststraße zum Schuljahr 2021/22 in Nutzung. Nach 14 Monaten Bauzeit, die stark durch Epedemie und harten Winter geprägt waren, sind wir sehr glücklich über das erreichte Ergebnis.

Schulcampus
SCHULCAMPUS IN ERFURT

Nach über 6 Jahren Bauzeit in Bauabschnitten konnte der Schulcampus Scharnhorststraße nun durch die Fertigstellung der Außenanlagen erstmals von Baustellenaktivitäten befreit werden. Die Nutzer*innen sehnten diesen Tag sicher schon lange herbei. Ein großer Dank gilt den Schulleitungen, Hausmeistern und Lehrenden, die das Vorhaben immer positiv unterstützt haben.

VOB-SEMINAR 2021

Endlich konnte dieses Jahr wieder unser beliebtes VOB-Seminar am 29.10.2021 in Suhl stattfinden. Unter Einhaltung der gültigen Hygieneauflagen lauschten zahlreiche Teilnehmer gespannt den Vorträgen von Professor Thierau. Diesmal im Fokus standen die neue Rechtsprechung des BGH zu Inhalten im Bauvertrag sowie Themen zu Nachtragsforderungen und Bauzeitenansprüche.

 

30 JAHRE HSP

Am 28.10.2021 feierten wir gemeinsam mit zahlreichen Gästen und Kunden unser 30-jähriges Bürojubiläum im Lotto-Thüringen-Haus an der Oberhofer Rennrodelbahn. Unter Einhaltung der gültigen Hygieneauflagen konnten neben einem großartigen Programm aktuelle Projekte diskutiert und ein Einblick in die derzeitigen Umbau- und Modernisierungsarbeiten an der Rennrodelbahn vor Ort gewonnen werden.

BAUKASTEN IN WEIMAR

Um etwas Neues zu schaffen, ist es manchmal notwendig, die verdeckte Struktur eines Gebäudes wieder sichtbar zu machen. So ist es auf jeden Fall beim Bauvorhaben “Fakultätsgebäude der Bauhaus-Universität Weimar”. Das Bestandsbauwerk wurde vollständig entkernt und die Fassade rückgebaut. Es bleibt ein Baukasten, der nun zum Wiederaufbau einlädt.

AUFTRAG IN ERFURT

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung gem. VgV für die “Sanierung und Ausbau der Infrastruktur des Thüringer Landesrechenzentrums” konnte HSP den Auslober, das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr, überzeugen. Die Arbeit am Herzen der Thüringer IT-Landesinfrastruktur umfasst die Erweiterung und die Sanierung des Bestandes. Die Baumaßnahme soll bis 2027 fertiggestellt sein.

SMART DURCH BIM

Ende September konnte sich eine Gruppe von Mitarbeitern aus Suhl, Erfurt und Zwickau in einem 3-tägigen Seminar zum Thema BIM (Building Information Modeling) weiterbilden. Als krönenden Abschluss haben alle Teilnehmer die Prüfung „Professional Certification – Foundation“ gemäß der Zertifizierung durch buildingSMART bzw. der VDI-Richtlinie VDI/bS-MT 2552 Blatt 8.1 erfolgreich bestanden und können ihr Wissen nun firmenintern weitergeben.

ZWEITER ZUSCHLAG SONNEBERG

Im Rahmen einer zweiten, europaweiten Ausschreibung für die Planung der strom- und gasseitigen Zuführung zum geplanten Industriegebiet „Sonneberg-Süd“ konnte HSP erneut überzeugen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit der LiKra (Licht- und Kraftwerke Sonneberg GmbH).