News

ZUSCHLAG IN DORFHAIN

HSP konnte in  dem VgV Generalplanungsleistung – Neubau Kommune Zentrum Dorfhain überzeugen. Es soll ein dörfliches Zentrum mit Rettungswache, Feuerwache, Tagespflege, Gewerbe und Wohnen in 2 Bauabschnitten realisiert werden. Die Herausforderung wird sein, diese städtische Großstruktur in eine gewachsene Dorfgemeinde zu integrieren und einen zentralen Platz für Begegnung und Kommunikation zu schaffen. Herausforderungen lassen uns wachsen.

ZUSCHLAG IN NEUKIERITZSCH

HSP realisiert derzeit die Kita Neukieritzsch im Ortsteil Deutzen. Die überzeugende Teamarbeit hat uns die beste Voraussetzung gegeben, um die Kita “Würmchen” Neukieritzsch im Ortsteil Lobstädt als 2. Projekt für Neukieritzsch im Rahmen des VgV als Generalplanungsleistung zu gewinnen. Mit dieser Zuschlagserteilung verlängert sich die Zusammenarbeit mit einem sehr konstruktiven Bauherren, um weitere 3 Jahre und 90 “Würmchen”.

ÜBERGABE IN NEUMARK

Der Kita Neubau in Neumark für 102 Kinder wurde durch die kleinen Nutzer im April 2022 zum Leben erweckt. Als niederlassungsübergreifendes Projekt durch die Architektur Zwickau und Technische Ausrüstung in Suhl konnte das Gebäude ohne große Einflüsse der aktuellen Lage der Baubranche erfolgreich übergeben werden. Der Neubau gliedert sich in 3 Module, die sich funktional in Nutzungsbereiche aufteilen. Die Verbindung wird durch 2 Spielhöfe hergestellt.

ENGAGEMENT IN REGION

HSP unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit der Spielgemeinschaft Maßfeld und stattet die Bambinis des Spvg Vachdorf mit neuen Trikots aus. Die 5 bis 7-jährigen Kicker und beide Trainer bedanken sich mit einem motivierten Teamfoto.

AUFTRAG IN UNTERWEIßBACH

Wir freuen uns über den Zuschlag für die Planungsleistungen zum Neubau der Kläranlage Unterweißbach, welcher im Rahmen eines europaweiten VgV-Verfahrens durch den Zweckverband RENNSTEIGWASSER Neuhaus vergeben wurde. Die Kläranlage soll in Unterweißbach an der „Schwarza“ entstehen und ab 2025 die Abwässer der Ortschaften Ober- und Unterweißbach mit in Summe 2.600 Einwohnerwerten reinigen.

SPATENSTICH IN RADOLFZELL

Unter Teilnahme von Herrn Gröger, OBM Radolfzell, Herrn Dr. Schulte, Vorstandsmitglied THÜGA und Herrn Rothmund, Prokurist Stadtwerke Radolfzell erfolgte der Spatenstich für ein modernes u. nachhaltiges Verwaltungsgebäude. Das eigens für diesen Tag angefertigte Modell des neuen Gebäudes wurde durch J. Hoffmann, GL HSP und T. Hoffmann, Architekt an den Bauherrn übergeben. Der 3.000 m² große, 5etagige Beton-/ Massivholzhybridbau soll bis 09/2024 fertiggestellt sein.

BRÜCKE IN GERA-CRETZSCHWITZ

Im Zusammenhang mit der Erschließung des gleichnamigen Industriegebietes wurden im Geraer Ortsteil Cretzschwitz zwei Brückenbauwerke fertiggestellt und für den Verkehr wieder freigegeben. Der Neubau und die Vergrößerung der Bauwerke wurde deshalb in die Erschließungsmaßnahme integriert, damit die aus der Industriegroßfläche zu erwarteten, höheren Wasserspiegel im Gewässer bei Starkniederschlägen schadlos kompensiert und Ausuferungen im Ort vermieden werden können.

FÜHRUNGSKRÄFTETREFFEN BEI HSP

Bei unserem diesjährigen Führungskräftetreffen in Suhl gab es eine umfangreiche Themensammlung zu diskutieren. Die Auswertung unseres Gesundheitsmanagements, die Umstrukturierung und Förderung unserer Projektleitung sowie die Organisation und Digitalisierung bei HSP waren nur einige davon. Erste Schritte zu den letztgenannten Punkten werden die Stundeneingabe und Urlaubsorganisation in UntermStrich sein.

TAG DER BERUFE

Der „Tag der Berufe“ konnte unter Einhaltung der Hygienevorschriften dieses Jahr endlich wieder stattfinden. Im Rahmen einer umfangreichen Vorstellung der Berufsausbildung zum Bauzeichner informierten sich interessierte Schülerinnen und Schüler in unserem Suhler Büro auch über die Möglichkeiten eines dualen Studiums bei HSP. Eine zukunftsorientierte und nachhaltige Personalgewinnung wird bei HSP seit Jahren gelebt. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Agentur für Arbeit.