Erschließung Gewerbegebiet Ilmenau / Ehrenberg Ost

Auftraggeber
Stadt Langewiesen

Standort
98704 Langewiesen / Landkreis Ilmenau-Arnstadt

Leistungen
Verkehrsanlagen

Erschließung Gewerbegebiet Ilmenau / Ehrenberg Ost, Gesamtfläche 14 ha

Im Auftrag der Stadt Langewiesen wurde das Gewerbegebiet Ehrenberg Ost geplant. Der Bereich der Verkehrsanlagen bildete hier den Hauptteil der Planung ab. Neben den inneren Erschließungsstraßen wurde auch ein Verkehrskreisel für die Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet geplant.

Als Ausgleichsmaßnahme für die Erschließung des Gewerbe­ und Industriegebietes „Ehrenberg Ost“ wurde die Entrohrung bzw. Renaturierung des Steinbaches durch H.S.P geplant. Der Steinbach mündet in die Sehorte und verläuft zum Teil durch das UNESCO- Biosphärenreservat Vessertal. Damit verbunden waren hohe Ansprüche an die Planung, den Steinbach so naturnah und ursprünglich wie möglich zu rekonstruieren.

Im Gewerbegebiet selbst wurden Schmutz- und Regenwasserkanalisation, Wasserleitung und ein Leerrohrsystem verlegt. Eine Hochspannungsleitung wurde versetzt.