Feuerwache Waltersleben

Auftraggeber
Landeshauptstadt Erfurt

Standort
Auf der Waidmühle 22 / 99097 Erfurt

Leistungen
Architektur, Brandschutz

Neubau eines Rettungszentrums

In Erfurt-Waltersleben wurde eine neue integrierte Feuer- und Rettungswache errichtet. Der Neubau gliedert sich in zwei unabhängig voneinander nutzbare Gebäude mit einem innenliegenden schallgeschützten Übungsplatz mit Durchfahrt. Die Feuerwache ist mit Ausrüstung für zwei Stellplätze gem. DIN14092 konzipiert. In dem 1-geschossigen Gebäude befinden sich Aufenthalts- und Seminarräume, Büros für Wehrführer und Jugendwart, Räume für Werkstatt, Einsatzgeräte und Stiefelwäsche.

Die Rettungswache ist für zwei RTW-Stellplätze geplant. Weiterhin befinden sich in diesem Nutzungsbereich Aufenthaltsraum, Büros für Rettungsdienstleiter und Assistent, Ruheräume, Räume für Apotheke und Desinfektion. Die Stellplätze sind mit Abgasabsauganlagen und Koaleszenzabscheider ausgerüstet. Die Aufenthaltsräume liegen zum kommunikativen Innenhof.